Max Berend

ZeltBühne

Freitag

Mit warmen Gitarrenspiel und einer sandig-raue Stimme vereint der niederländische-schweizer Singer-Songwriter unbeschwerte Lebensfreude und nachdenkliche Tiefe in einer Person. Zwei Ebenen, die sich in seiner Musik widerspiegeln: Die zugänglichen und harmonischen Melodien sind ein Angebot, Max Berends Musik ganz einfach als solche zu geniessen. Wer aber genau hinhören will, wird einen Mann entdecken, der seinen intimsten Schmerz offenlegt. Er trägt dieses Innere aufmal sanfte und mal raue Art und Weise ins Aussen, ist mal verspielt, mal ernst, doch immer mitreissend. Mitreissend in eine Welt, die vielleicht mancherorts auch ein Spiegel sein kann.

Mit seinen bildhaften Geschichten adressiert er das Thema «Zugehörigkeit» auf eine neue, zugängliche Art, indem er bei sich hinschaut, sich musikalisch und persönlich öffnet und damit inspirieren möchte-damit die Zugehörigkeit zur Selbstverständlichkeit wird. Egal was der Zuhörende wahrnehmen will, man wird in Max Berend sehr viel Wärme und positive Energie finden.