irié

Samstag 22.06.2024 - 00:30 Uhr

irié ist ein Duo-Projekt von zwei Musikerinnen, die elektronische Musik mit ihrem Gesang kombinieren. Während die Sängerinnen und Soundproduzentinnen Gabriella Plumettaz und Niria Kaufmann in der Schweiz leben und aufgewachsen sind, bekennt sich das Duo leidenschaftlich zu ihren brasilianischen Wurzeln und verschmilzt diese Einflüsse nahtlos zu einer musikalischen Reise, die Grenzen überschreitet. Sie kombinieren tiefe Bässe, elektrisierende Rhythmen und zarte Akustik, geprägt von elektronischen, hybriden und experimentellen Klängen, und führen die Audience ihrer atmosphärischen, bebenden und energiegeladenen Performance in andere Welten. Ihren ersten öffentlichen Auftritt als DJ’s hatten sie am Feminist Strike 2022 in Bern und setzten ihren Namen auf die Landkarte der Berner Musikszene. Ihr erstes Live-Set mit Gesang und elektronischen Beats spielten sie im Juli 2022 an der Lorraine Chilbi in Bern. Es folgten weitere Auftritte in Bern und in der ganzen Schweiz, zum Beispiel in der Reitschule im Queerfeministischen Raum, im Rössli und im Progr. Nach ihrer Album-Produktionszeit in ihrer zweiten Heimat Brasilien, sind sie hier mit ihrem Debütalbum “liquid”. Tiefe Techno-Bässe, sphärische Klänge, elektrisierende Rhythmen und im Zentrum ihres musikalischen Schaffens kraftvolle und doch sinnliche Stimmen bringen alles zum Schmelzen, Bewegen und vibrieren bis ins Innerste.